Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Profil von Jakob

Dabei seit
14.07.07

Über Jakob

Die letzten Beiträge von Jakob

Diskussionen

Keine

Haltungserfahrungen

Chelmon rostratus thumbnail

Jakob @ Chelmon rostratus am 08.08.07

2 - Normal bis 3 - Schwierig

Ich halte einen Chelmon.
Mein Becken hat extrem viel Versteckmöglichkeiten und somit war es schwer den Fisch an futter zu gewöhnen, weil er die Gänge hinein in das Riff nutzt und so nicht lange zu sehen ist - das wird aber von Tag zu Tag besser, weil er sich auf Nahrungssuche begibt.
Mein Rifaufbau besteht aus einem Gestell, auf das ich das Lebendgestein einfach nur draufgesetzt habe - so entstand ein hohler Riffaufbau >>> viele Versteckmöglichkeiten !
Er fraß heute zum ersten mal nach einer Woche Eingewöhnungsfase gierig lebend Artemia ! :)
Deshalb hoffe ich jetzt das er es doch längere Zeit bei mir ''aushält'' .
Es sollten aber mehrere Fische im Becken sein, damit er das fressen ''lernt'' und Futter neidt entsteht.



Glück gehabt...

Centropyge loricula thumbnail

Jakob @ Centropyge loricula am 08.08.07

Ich habe einen Flammen-Zwergkaiser in meinem Aquarium und er frisst ganz normal.
Er ist leicht zu halten, es sollten aber genug Versteckmöglichkeiten im Becken sein.
Er ist kein Freischwimmer. (aber das weiß man spätestens beim Händler)
Ich finde aber, das man genau nach seinem Fisch im Verkaufsbecken schauen sollte, bevor man einfach den nächst besten käuft... ich hatte erst mit dem zweiten Versuch glück gehabt. Der erste hat sich nie wieder gezeigt :( , der zweite ist nämlich auf anhieb viel Lebhafter gewesen und deshalb habe ich mich auch für ihn entschieden !!!
Darauf sollte man unbedingt achten >>> das ist meine Erfahrung zu diesem Fisch !

Lysmata debelius thumbnail

Jakob @ Lysmata debelius am 08.08.07

Ich habe 2 dieser wirklich schönen Tiere im Aquarium.
Sie fressen mir beide aus der Hand - und kommen mir auch ohne das ich was fressbares in der Hand habe auf meine Hand und suchen sie neugierig nach futter ab.
Einer der beiden versteckt sich Hauptsächlich aber der andere ist immer am Höhleneingang zu sehen.
Sehr zu empfehlen.

Caulerpa racemosa thumbnail

Jakob @ Caulerpa racemosa am 15.07.07

Diese Alge kam bei mir schon nach 2 Wochen Einlaufphase rein - starb aber leider aus irgendwelchen Gründen (bestimmt an der damals schlechten Wasserqualität) ab.
Nach 5 Wochen kam sie dann wieder rein und habe sie bis heute drinne. Sie wächst sehr stark und muss deshalb oft gekürtzt werden, aber sonst sehr schön und hilft in der Pflege !

"Was ist das?"

keine