Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Mannesia sabadiega Kopfschildschnecke

Mannesia sabadiega wird umgangssprachlich als Kopfschildschnecke bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
9858 
AphiaID:
1055241 
Wissenschaftlich:
Mannesia sabadiega 
Umgangssprachlich:
Kopfschildschnecke 
Englisch:
Head Shield Slug 
Kategorie:
Kopfschildschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Cephalaspidea (Ordnung) > Aglajidae (Familie) > Mannesia (Gattung) > sabadiega (Art) 
Erstbestimmung:
(Ortea, Moro & Espinosa, ), 1996 
Vorkommen:
Kapverdische Inseln, Madeira, Nord-Atlantik, Ost-Atlantik, Portugal, Spanien 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 2cm 
Temperatur:
°C - 24°C 
Futter:
Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-05-06 20:37:09 

Haltungsinformationen

Mannesia sabadiega (Ortea, Moro & Espinosa, 1996)

Mannesia sabadiega gehört zur Familie der Aglajidae. Schnecken dieser Familie haben einen schmalen,langgestreckten Körper und eine kleine, innen liegende Schale. Die meisten von ihnen leben nachtaktiv.

Die Tuberkel sind sehr klein,flach, oft pinkfarben und sind von einem weißen Ring umgeben. Die farblich sehr variable Schnecke ernährt sich räuberisch von Plattwürmern, Polychaeten (Vielborstern) und von anderen Nacktschnecken.

Synonyme:
Chelidonura sabadiega Ortea, Moro & Espinosa, 1997
Odontoglaja sabadiega (Ortea, Moro & Espinosa, 1997)

Weiterführende Links

  1. Homepage Dr. Peter Wirtz
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Mannesia sabadiega

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Mannesia sabadiega