Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH Aquafair

Actinotrichia fragilis Zerbrechliche Rotalge

Actinotrichia fragilis wird umgangssprachlich oft als Zerbrechliche Rotalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Muelly

Asparagopsis armata




Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
974 
AphiaID:
211595 
Wissenschaftlich:
Actinotrichia fragilis 
Umgangssprachlich:
Zerbrechliche Rotalge 
Englisch:
Fragile Algae, Spikeweed 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Rhodophyta (Stamm) > Florideophyceae (Klasse) > Nemaliales (Ordnung) > Galaxauraceae (Familie) > Actinotrichia (Gattung) > fragilis (Art) 
Erstbestimmung:
(Forsskål) Børgesen, 1932 
Vorkommen:
Afrika, Australien, Cookinseln, Djibouti, Fidschi, Guam, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Japan, Kenia, La Réunion, Madagaskar, Malediven, Mauritius, Mikronesien, Neuseeland, Ost-Afrika, Ost-Pazifik, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Rotes Meer, Salomon-Inseln, Salomonen, Seychellen, Süd-Afrika, Tansania, West-Pazifik 
Meerestiefe:
0 - 48 Meter 
Größe:
10 cm - 20 cm 
Temperatur:
24°C - 28°C 
Futter:
Fotosynthese 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-05-27 20:21:36 

Haltungsinformationen

Actinotrichia fragilis (Forsskål) Børgesen, 1932

Eine Rotalge über die leider kaum Informationen verfügbar sind.

Synonyme:
Actinotrichia rigida (J.V.Lamouroux) Decaisne, 1842
Fucus fragilis Forsskål, 1775
Galaxaura rigida J.V.Lamouroux, 1816

Weiterführende Links

  1. algaebase.org (en). Abgerufen am 27.05.2021.
  2. WoRMS (en). Abgerufen am 27.05.2021.

Bilder

Allgemein

Asparagopsis armata
1
1
1

Erfahrungsaustausch

am 23.05.21#1
Ich hatte eine ähnliche Alge im neu eingerichteten Aquarium, 1cm groß, weinrot, sehr schön ! wuchs auch sehr gut, war allerdings sehr zerbrechlich. Es brachen ständig Y förmige Teile ab. Überall wo diese liegen blieben wuchsen sie sofort an und weiter. Mit der Zeit war das ganze Aqarium voll mit dieser Alge ! Eine echte Plage !
MfG Karl
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.