Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Serraniculus pumilio Zwerg-Sägebarsch

Serraniculus pumilio wird umgangssprachlich oft als Zwerg-Sägebarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Kevin Bryant, USA

Copyright Kevin Bryant, Foto: Shorefishes of the Greater Caribbean online information system


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Kevin Bryant, USA Kevin Bryant Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9713 
AphiaID:
282762 
Wissenschaftlich:
Serraniculus pumilio 
Umgangssprachlich:
Zwerg-Sägebarsch 
Englisch:
Pygmy Sea Bass 
Kategorie:
Sägebarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Serraniculus (Gattung) > pumilio (Art) 
Erstbestimmung:
Ginsburg, 1952 
Vorkommen:
Golf von Mexiko, Guyana, Süd-Amerika 
Größe:
bis zu 7.5cm 
Temperatur:
15,8°C - 26°C 
Futter:
Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-05-15 19:35:48 

Haltungsinformationen

Ginsburg, 1952

Dieser kleine Sägebarsch kommt von Nord-Carolina bi in den Golf von Mexiko und weiter südlich bis nach
Guyana an der nord-östlichen Küste von Süd-Amerika vor.

Der Barsch lebt in Seegraswiesen, auf Sand- und Böden mit Schutt, besonders häufig wird der Fisch im Golf von Mexiko angetroffen.

Wassertiefe: 0 bis 165 Meter, in der Regel aber zwischen 20 und 80 Metern.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Serranidae (Family) > Serraninae (Subfamily) > Serraniculus (Genus) > Serraniculus pumilio (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Shorefishes of the Greater Caribbean online information system (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Männlich

Copyright Kevin Bryant, Foto: Männchen,  Shorefishes of the Greater Caribbean online information system
1

Allgemein

Copyright Kevin Bryant, Foto: Shorefishes of the Greater Caribbean online information system
1
Copyright Kevin Bryant, Foto: Shorefishes of the Greater Caribbean online information system
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!