Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com Meerwasser24.de

Pseudodromia latens Schwamm Krabbe

Pseudodromia latens wird umgangssprachlich oft als Schwamm Krabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.


Profilbild Urheber Johan Swanepoel, Südafrika

Pseudodromia latens (Cloaked sponge crab),Port Elizabeth 2015, Copyright Johan Swanepoel


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Johan Swanepoel, Südafrika Please visit www.easterncapescubadiving.co.za for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9372 
AphiaID:
209456 
Wissenschaftlich:
Pseudodromia latens 
Umgangssprachlich:
Schwamm Krabbe 
Englisch:
Furred Sponge Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Dromiidae (Familie) > Pseudodromia (Gattung) > latens (Art) 
Erstbestimmung:
Stimpson, 1858 
Vorkommen:
Indischer Ozean, Namibia, Süd-Afrika, Süd-Atlantik 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Aas, Kadaver 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-02-22 19:41:48 

Haltungsinformationen

Pseudodromia latens Stimpson, 1858

Pseudodromia latens ist eine Krabbe aus der Familie Dromiidae, den sogenannten Schwammkrabben.Schwammkrabben sind kleine bis mittelgroße Krabben, die die Fähigkeit besitzen sich einen "Wohnschwamm" zur Tarnung zu zulegen und selbst passend zu ihrem Körper zu formen.Sie schneiden hierzu ein Stück eines Schwammes ab und halten das Schwammstück mit speziell geformten Beinen auf ihrem Körper fest, bis der Schwamm daran festgewachsen ist.

Pseudodromia latens hat einen weichen,leicht pelzigen Körper, der breiter als lang ist.Die Farbe ist creme bis gelb.Die Scheren sind weiß mit einem Hauch pink an den Spitzen.

Meist ist die Krabbe fast vollständig von einem Schwamm oder von kolonialen Seescheiden bedeckt.Deshalb ist von ihr oft nicht viel zu erkennen.Man findet am Meeresboden den kugeligen Schwamm aus dem nur zwei kleine Scheren herausschauen.Die Schwammkrabbe ist in Tiefen bis zu 28 m anzutreffen.Pseudodromia latens ist ein Aasfresser.

Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Brachyura (Infraorder) > Podotremata (Section) > Dromioidea (Superfamily) > Dromiidae (Family) > Dromiinae (Subfamily) > Pseudodromia (Genus) > Pseudodromia latens (Species)

Weiterführende Links

  1. Eastern Cape Scuba Diving (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Wikipedia englisch (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Wikipedia englisch (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Pseudodromia latens (Cloaked sponge crab),Port Elizabeth 2015,  Copyright Johan Swanepoel
1
Pseudodromia latens (Cloaked sponge crab),Port Elizabeth 2015,  Copyright Johan Swanepoel
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!