Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Lachnopodus sp.01 Rundkrabbe

Lachnopodus sp.01 wird umgangssprachlich oft als Rundkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher.



Steckbrief

lexID:
9297 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Lachnopodus sp.01 
Umgangssprachlich:
Rundkrabbe 
Englisch:
Round Crab,Xanthid Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Lachnopodus (Gattung) > sp.01 (Art) 
Vorkommen:
Indischer Ozean, Indopazifik, Ost-Pazifik, Philippinen, Zentral-Pazifik 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Lachnopodus bidentatus
  • Lachnopodus gibsonhilli
  • Lachnopodus ponapensis
  • Lachnopodus rodgersi
  • Lachnopodus subacutus
  • Lachnopodus tahitensis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-02-12 20:01:49 

Haltungsinformationen

Lachnopodus Stimpson, 1858

Die Bestimmung dieser Krabbe ist noch nicht vollständig gelungen.Aufgrund des sehr breiten Panzers und der behaarten Beine könnte es sich um eine Xanthid Krabbe handeln.Ähnlichkeit besteht mit Krabben der Gattung Lachnopodus, im Aussehen eventuell Lachnopodus tahitensis.

Eine weitere mögliche Id geht in Richtung Lachnopodus subacutus.Diese Information erhielten wir auf Nachfrage über Max Orchard (Christmas Island) vom Lee Kong Chian Natural History Museum in Singapore.Hier die Antwort: "....my associates from Lee Kong Chian Natural History Museum in Singapore have replied to your enquiry....
The crab does look like a Lachnopodus… probably L. subacutus (Stimpson, 1858). Hard to see some diagnostic features from the photos alone."

Berechtigt ist natürlich der Hinweis, dass eine sichere Id aufgrund von Fotos immer sehr schwierig ist.Wir bedanken uns recht herzlich für die freundliche Unterstützung!

Die meisten Xanthid Krabben ernähren sich fleischlich oder sind sogar räuberisch. Sie erbeuten alles, was klein genug ist, um in die Schere zu passen.

Im Aquarium kann man sie mit jeder Art Frostfutter ernähren, wie zum Beispiel mit Mückenlarven, Muscheln, Fischen, aber auch mit Flockenfutter für Fische. Man kann auch Algen anbieten und schauen, ob sie diese fressen..Es sollte kein Problem sein, die Krabben im aquarium zu ernähren. Man kann auch versuchen sie mit einer Pinzette zu füttern.

Zur Gattung gehören folgende Arten:

Lachnopodus bidentatus - Östl.-Zentral-Pazifik
Lachnopodus gibsonhilli
Lachnopodus ponapensis - Östl.-Zentral-Pazifik
Lachnopodus rodgersi
Lachnopodus subacutus - Indopazifik
Lachnopodus tahitensis - Östl.-Zentral-Pazifik

Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Brachyura (Infraorder) > Eubrachyura (Section) > Heterotremata (Subsection) > Xanthoidea (Superfamily) > Xanthidae (Family) > Xanthinae (Subfamily) > Lachnopodus (Genus)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lachnopodus sp.01

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lachnopodus sp.01