Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Scyliorhinus stellaris Großgefleckter Katzenhai

Scyliorhinus stellaris wird umgangssprachlich oft als Großgefleckter Katzenhai bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 5000 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
915 
AphiaID:
105815 
Wissenschaftlich:
Scyliorhinus stellaris 
Umgangssprachlich:
Großgefleckter Katzenhai 
Englisch:
Nursehound 
Kategorie:
Haie 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Elasmobranchii (Klasse) > Carcharhiniformes (Ordnung) > Scyliorhinidae (Familie) > Scyliorhinus (Gattung) > stellaris (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Britische Inseln, Europäische Gewässer, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 170cm 
Temperatur:
10°C - 16°C 
Futter:
Futtergarnelen, Garnelen, Krabben, Langusten, Muschelfleisch, Muscheln (Mollusken), Tintenfische, Sepien, Kraken, Kalmare (Cephalopoda 
Aquarium:
~ 5000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-09-02 21:38:41 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Wenn Sie sich für Haie interessieren, für die Grösse, Gewicht, Licht, Technik, Finanzen, Beckengestaltung sowie Futterbeschaffung, dann klicken Sie bitte auf http://www.Korallenriff.de/Haie

Achtung Kaltwasserhai, darf nicht über 16 Grad gehalten werden
_____________________________________________
Tobias Möser fügt hinzu:

Katzenhaie S. canicula und stellaris
- Beckengröße für stellaris mit 5m³ viel zu gering, das zehnfache ist als Mindestbeckengröße angemessen.
- Beckengröße für canicula sicherlich ebenfalls grenzewertig, besser ist eine größere Angabe.
- Katzenhaie leiden oft unter Haut- bzw. Kiemenwürmern, die bei starkem Befall mit bloßem Auge zu sehen sind. Abbürsten der Würmer ist möglich, Süßwasserbäder sind noch sinnvoller.
- Aggressivität der stellaris konnte in großen Becken nicht bestätigt werden, möglicherweise Haltungsartefakt?
- Werden beide futterzahm, es dauert aber einige Monate, bis Wildfänge gelernt haben, dass im Aquarium das Futter tagsüber kommt.

Synonyme:
Scyllium acanthonotum De Filippi, 1857
Scyllium catulus Müller & Henle, 1838
Squalus stellaris Linnaeus, 1758

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Elasmobranchii (Class) > Neoselachii (Subclass) > Selachii (Infraclass) > Galeomorphi (Superorder) > Carcharhiniformes (Order) > Scyliorhinidae (Family) > Scyliorhinus (Genus)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)

1

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scyliorhinus stellaris

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Scyliorhinus stellaris