Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com

Pleurolidia juliae Nacktschnecke



Steckbrief

lexID:
9110 
Wissenschaftlich:
Pleurolidia juliae 
Umgangssprachlich:
Nacktschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Pleurolidiidae (Familie) > Pleurolidia (Gattung) > juliae (Art) 
Erstbestimmung:
Burn, 1966 
Vorkommen:
Indopazifik, Mayotte, Neuseeland, Papua-Neuguinea 
Größe:
bis zu 4cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Hydrozoonpolypen, Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-01-03 13:20:20 

Haltungsinformationen

Pleurolidia juliae Burn, 1966

Die Körperfarbe ist kastanienbraun bis schwarz mit weißen Sprenkeln und mit einem gut zu erkennenden weißen Mittellstreifen.Die mündlichen Tentakeln, Rhinophoren und Cerata haben die gleiche Farbe wie der Körper.Die Spitzen sind weiß.

Die Nacktschnecke ist farblich bestens an ihren Lebensraum und Nahrung, den schwarzen Solanderia -Kolonien angepasst. Solanderia wachsen unter großen toten Korallen an Riffkanten und unter Überhängen und Höhlen. Der Laich von Pleurolidia juliae wird ebenfalls auf diesen Solanderia Kolonien abgelegt.Die Schnecke verbringt ihr ganzes Leben auf diesen Solanderia-Kolonien.

Synonym:
Protaeolidiella juliae

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Heterobranchia (Subclass) > Opisthobranchia (Infraclass) > Nudibranchia (Order) > Dexiarchia (Suborder) > Cladobranchia (Infraorder) > Aeolidida (Parvorder) > Aeolidioidea (Superfamily) > Pleurolidiidae (Family) > Pleurolidia (Genus) > Pleurolidia juliae (Species)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pleurolidia juliae

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pleurolidia juliae