Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair

Ovatipsa chinensis Kauri Schnecke

Ovatipsa chinensis wird umgangssprachlich oft als Kauri Schnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9092 
Wissenschaftlich:
Ovatipsa chinensis 
Umgangssprachlich:
Kauri Schnecke 
Englisch:
Kauri Snail 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Cypraeidae (Familie) > Ovatipsa (Gattung) > chinensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Gmelin, ), 1791 
Vorkommen:
Indischer Ozean, Kenia, Mauritius, Mosambik, Tansania 
Größe:
2.5 cm - 5 cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Algen 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-12-31 09:25:29 

Haltungsinformationen

Eingestellt mit der ID von Troubadix, vielen Dank dafür.


Die Nahrung der Kaurischnecken insgesamt gesehen setzt sich aus niederen Tieren, z.B. Polypen (Hydrozoa), diversen Korallentieren (Madrepora), aber auch Ringelwürmern (Annelida), neben kleinen Krebschen (Crustacea) und Schneckeneiern zusammen. Aber auch alle Algenarten und diverse Korallen stehen mitunter auf dem Speiseplan.

Meist eher nachtaktiv unterwegs.

Synonyme:
Cribraria chinensis
Cribraria cruenta
Cypraea chinensis
Cypraea chinensis f. tortirostris
Cypraea cruenta
Cypraea tortirostris
Erronea chinensis
Ovatipsa chinensis chinensis

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Gastropoda (Class) > Caenogastropoda (Subclass) > Littorinimorpha (Order) > Cypraeoidea (Superfamily) > Cypraeidae (Family) > Genus> Ovatipsa

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ovatipsa chinensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Ovatipsa chinensis