Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Protogobius attiti Grundel

Protogobius attiti wird umgangssprachlich oft als Grundel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9069 
Wissenschaftlich:
Protogobius attiti 
Umgangssprachlich:
Grundel 
Englisch:
Protogobius attiti 
Kategorie:
Grundeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Rhyacichthyidae (Familie) > Protogobius (Gattung) > attiti (Art) 
Erstbestimmung:
Watson & Pöllabauer, 1998 
Vorkommen:
Neukaledonien 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-12-25 12:51:50 

Haltungsinformationen

Watson & Pöllabauer, 1998

Diese Grundel kommt endemisch nur in Neukaledonien, um die Südprovinz von der wichtigsten Insel Neukaledoniens (Grande Terre) vor, wo sie sowohl im Meer als auch in Süßwasserflüssen lebt.

Die Grundel wird nur zur Ergänzung eingestellt, da sie sicherlich nicht in unsere Aquarien kommen wird.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Gobioidei (Suborder) > Rhyacichthyidae (Family) > Protogobius (Genus)

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)
  2. IUCN (en)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Protogobius attiti

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Protogobius attiti