Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Megalodicopia hians Seescheide

Megalodicopia hians wird umgangssprachlich oft als Seescheide bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Dr. Paddy Ryan

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8806 
Wissenschaftlich:
Megalodicopia hians 
Umgangssprachlich:
Seescheide 
Englisch:
Megabyte sea squirt, Predatory tunicate 
Kategorie:
Seescheiden 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Ascidiacea (Klasse) > Phlebobranchia (Ordnung) > Octacnemidae (Familie) > Megalodicopia (Gattung) > hians (Art) 
Erstbestimmung:
Oka, 1918 
Vorkommen:
Arktische Gewässer, Japan, Kanada 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
0,2°C - 7,5°C 
Futter:
Fischbrut, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Mysis (Schwebegarnelen), Räuberische Lebensweise, Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-10-02 13:39:10 

Haltungsinformationen

Oka, 1918

Diese Seescheide ist ein Tiefwaaserbewohner und wurde in Tiefen von 250 - 5500 Metern nachgewiesen.
Die Seescheide lebt von Zooplankon, das in ihren großen, schlauchartigen Trichter eingespült wird.

Bis auf ganz wenige Arten sind Seescheiden in Riffaquarien nicht langerfristig haltbar.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Tunicata (Subphylum) > Ascidiacea (Class) > Phlebobranchia (Order) > Octacnemidae (Family) > Megalodicopia (Genus) > Megalodicopia hians (Species)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Megalodicopia hians

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Megalodicopia hians