Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Cuenotaster involutus Seestern

Cuenotaster involutus wird umgangssprachlich oft als Seestern bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.



Steckbrief

lexID:
8598 
Wissenschaftlich:
Cuenotaster involutus 
Umgangssprachlich:
Seestern 
Englisch:
seastar 
Kategorie:
Seesterne 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Asteroidea (Klasse) > Valvatida (Ordnung) > Ganeriidae (Familie) > Cuenotaster (Gattung) > involutus (Art) 
Erstbestimmung:
(Koehler, ), 1912 
Vorkommen:
Arktische Gewässer, Zirkumpolar 
Größe:
5 cm - 11 cm 
Temperatur:
~ -2,0°C 
Futter:
Aas, Räuberische Lebensweise 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-07-28 19:51:28 

Haltungsinformationen

Cuenotaster involutus (Koehler, 1912)

Dieser Kaltwasserseestern wurde in Tiefen von 0-794 m gefunden.Die Zentralscheibe ist flach oder leicht konvex. Die Arme sind lang, schlank, flexibel und konvex.

Cuenotaster involutus ist farblich variabel.Der Seestern kann rosa,grau,braun, gelb-braun, weiß,graugrün oder grau-weiß sein.

Das besondere Kennzeichen dieses Seesternes sind die in Gruppen oder Rosetten angeordneten und in einigem Abstand zueinander stehenden Stacheln an den Armen und der Zentralscheibe.

Cuenotaster involutus ist ein aktiver Räuber, ernährt sich aber auch von Aas.

Synonym:
Leucaster involutus

Biota > Animalia (Kingdom) > Echinodermata (Phylum) > Asterozoa (Subphylum) > Asteroidea (Class) > rValvatacea (Superorder) > Valvatida (Order) > Ganeriidae (Family) > Cuenotaster (Genus) > Cuenotaster involutus (Species)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cuenotaster involutus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cuenotaster involutus