Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik

Periphylla periphylla Kronenqualle

Periphylla periphylla wird umgangssprachlich oft als Kronenqualle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
8578 
AphiaID:
135294 
Wissenschaftlich:
Periphylla periphylla 
Umgangssprachlich:
Kronenqualle 
Englisch:
Crown Or Helmet Jellyfish, Merchant-cap 
Kategorie:
Quallen - Schirmquallen-Scyphozoa 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Scyphozoa (Klasse) > Coronatae (Ordnung) > Periphyllidae (Familie) > Periphylla (Gattung) > periphylla (Art) 
Erstbestimmung:
(Péron & Lesueur, ), 1810 
Vorkommen:
Arktische Gewässer, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Golf von Mexiko, Kanada, Mittelmeer, Neuseeland, Nord-Atlantik, Nord-Pazifik, Ost-Pazifik, Skandinavien, West-Atlantik  
Meerestiefe:
1 - 7000 Meter 
Größe:
bis zu 30cm 
Temperatur:
°C - 2,0°C 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-10 10:28:12 

Haltungsinformationen

Periphylla periphylla (Péron & Lesueur, 1810)

Periphylla periphylla ist eine leuchtend rote gefärbte Tiefseequalle, in allen Ozeanen weltweit (außer der Arktis) beheimatet und in Tiefen von bis zu 7000 m anzutreffen.
Die Qualle ist extrem lichtempfindlich, da das Sonnenlicht einen körpereigenen Farbstoff in ein Gift verwandeln kann, dass die Qualle tötten kann.

Die rote Kronenqualle durchläuft als Besonderheit kein Polypenstadium, sondern vermehrt sich über befruchtete Eier, die frei ins Wasser abgegeben werden.Aus den befruchteten Eiern entwickeln sich direkt die Medusen.

Periphylla periphylla ist sehr gut an die dunkle Tiefseewelt angepasst und verfügt über eindrucksvolle Biolumineszenz.

Die rote Kronenqualle ernährt sich von Plankton.

Synonym: Carybdea periphylla Peron & Lesueur, 1810

Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Scyphozoa (Class) > Coronatae (Order) > Periphyllidae (Family) > Periphylla (Genus) > Periphylla periphylla (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Periphylla periphylla

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Periphylla periphylla