Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Tropic Marin All for Reef aquaiOOm.com

Halityle regularis Kissenseestern

Halityle regularis wird umgangssprachlich oft als Kissenseestern bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
7834 
Wissenschaftlich:
Halityle regularis 
Umgangssprachlich:
Kissenseestern 
Englisch:
Cushion Star  
Kategorie:
Seesterne 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Asteroidea (Klasse) > Valvatida (Ordnung) > Oreasteridae (Familie) > Halityle (Gattung) > regularis (Art) 
Erstbestimmung:
Fisher, 1913 
Vorkommen:
Australien, China, Kenia, Madagaskar, Neukaledonien, Somalia 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Allesfresser (omnivor) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-01-05 12:18:35 

Haltungsinformationen

Halityle regularis Fisher, 1913

Die Aufnahme des Halityle regularis entstand bei einem Tauchgang durch Bo Davidsson, Schweden.

Die Familie der Walzen-, Kissen- und Noppen-Seesterne (Oreasteridae) enthält große, meist stark gepanzerte Formen, die ein netzförmiges Skelett zeigen.

Viele Oreasteridae ernähren sich von Kleinstlebewesen, andere sind Aasfresser oder Nahrungsspezialisten


Folgende Synonyme sind bekannt:
Culcitaster anamesus H.L. Clark, 1914
Halityle anamesus (H.L. Clark, 1915)

Classification:
Biota > Animalia (Kingdom) > Echinodermata (Phylum) > Asterozoa (Subphylum) > Asteroidea (Class) > Valvatacea (Superorder) > Valvatida (Order) > Oreasteridae (Family) > Halityle (Genus) > Halityle regularis (Species)


Weiterführende Links

  1. WoRMS

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Halityle regularis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Halityle regularis