Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Embletonia pulchra Fadenschnecke


...

Embletonia pulchra, Scottland 2017

Eingestellt von Muelly.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Alicia Hermosillo McKowen, USA Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7709 
AphiaID:
141638 
Wissenschaftlich:
Embletonia pulchra 
Umgangssprachlich:
Fadenschnecke 
Englisch:
Nudibranch 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Embletoniidae (Familie) > Embletonia (Gattung) > pulchra (Art) 
Erstbestimmung:
(Alder & Hancock, ), 1844 
Vorkommen:
Britische Inseln, Europäische Gewässer, Ghana, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee 
Größe:
bis zu 0,75cm 
Temperatur:
°C - 20°C 
Futter:
Aas, Kadaver, Allesfresser (omnivor), Hydrozoonpolypen, Räuberische Lebensweise 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-06-27 19:39:31 

Haltungsinformationen

Embletonia pulchra (Alder & Hancock, 1844)

Die Grundfarbe ist transparent gelblich-weiß mit weißen Punkten. Durch die Cerata sind die orange-braunen Verdauungsdrüsen zu erkennen.Auf dem Dorsum befinden sich bis zu 10 paar Cerata, die zum Körperende hin immer länger werden.Der Kopf ist herzförmig, die Rhinophoren glatt. Orale Tentakeln fehlen.

Embletonia pulchra kommt von Norwegen, den Britischen Inseln bis zum Mittelmeer vor. Wegen ihrer geringen Größe gibt es nur wenige Sichtungen.Sie werden einfach zu oft übersehen.

Embletonia pulchra soll sich recht zahlreich im flachen Wasser zwischen Hydrozoen aufhalten.Sie wurde aber auch schon auf grobem Kies und Sand gefunden.

Synonyme:
Embletonia faurei Labbé, 1923
Pterochilus pulcher Alder & Hancock,

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Embletonia pulchra

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Embletonia pulchra