Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Mycale (Mycale) laevis Orangefarbiger Angreiferschwamm, Überzieherschwamm

Mycale (Mycale) laevis wird umgangssprachlich oft als Orangefarbiger Angreiferschwamm, Überzieherschwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
7196 
Wissenschaftlich:
Mycale (Mycale) laevis 
Umgangssprachlich:
Orangefarbiger Angreiferschwamm, Überzieherschwamm 
Englisch:
Orange icing sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Poecilosclerida (Ordnung) > Mycalidae (Familie) > Mycale (Gattung) > (Mycale) laevis (Art) 
Erstbestimmung:
(Carter, ), 1882 
Vorkommen:
Bahamas, Belize, Dominikanische Republik, Florida, Golf von Mexiko, Jamaika, Karibik, Kolumbien, Kuba, Niederländischen Antillen, Panama, Puerto Rico, USA, Venezuela 
Größe:
10 cm - 50 cm 
Temperatur:
25°C - 33°C 
Futter:
Fischeier, Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Mycale acerata
  • Mycale adhaerens
  • Mycale africamucosa
  • Mycale alagoana
  • Mycale americana
  • Mycale anatipes
  • Mycale ancorina
  • Mycale angulosa
  • Mycale anisochela
  • Mycale anomala
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-06-01 19:52:33 

Haltungsinformationen

(Carter, 1882)

Der Name dieses Schwamm wurde von seiner Eigenschaft, andere Lebewesen wie Korallen und andere Schwämme nach und nach mit einer ca. 4mm dicken Schicht zu überziehen.

Der Schwamm hat eine harte und glatte Oberfläche, ist aber eindrückbar.

Sein Farbspektrum reicht von gelb oder gelb-grün; weiß bis zu transparent um die wenigen, 4mm großen Osculen.
In der Regel ist der Schwamm auf der Unterseite von Korallenstöcken und auf kalkhaltige Wurmhüllen
in Riffen und Lagunen in flachen Zonen zu finden.

Synonyme:
Esperia laevis Carter, 1882
Mycale laevis (Carter, 1882)
Oxymycale strongylata Pulitzer-Finali, 1986

Klassifikation: Biota > Animalia (Kingdom) > Porifera (Phylum) > Demospongiae (Class) > Poecilosclerida (Order) > Mycalina (Suborder) > Mycalidae (Family) > Mycale (Genus) > Mycale (Mycale) (Subgenus).

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Mycale (Mycale) laevis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Mycale (Mycale) laevis