Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Kölle Zoo Aquaristik Aqua Medic

Lycodichthys dearborni Antarktische Aalmutter

Lycodichthys dearborni wird umgangssprachlich oft als Antarktische Aalmutter bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Christopher Zimmermann, Bundesforschungsanstalt fuer Fischerei

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7185 
Wissenschaftlich:
Lycodichthys dearborni 
Umgangssprachlich:
Antarktische Aalmutter 
Englisch:
Antarctic eelpout 
Kategorie:
Aalmuttern 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Zoarcidae (Familie) > Lycodichthys (Gattung) > dearborni (Art) 
Erstbestimmung:
(DeWitt, ), 1962 
Vorkommen:
Arktische Gewässer 
Größe:
bis zu 23cm 
Temperatur:
-1,8°C - 4,00°C 
Futter:
Muscheln (Mollusken), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-05-29 14:28:57 

Haltungsinformationen

(DeWitt, 1962)

Das Foto der Aalmutter stammt von Christopher Zimmermann von der Bundesforschungsanstalt für Fischerei.

Im Nordatlantik kommt die Aalmutter (Zoarces americanus) vor, im Rossmeer, ein Randmeer im südlichen Ozean vor der Antarktis, lebt die
antarktische Aalmutter (Lycodichthys dearborni)endemisch in sehr kaltem Wasser und bevorzugt Wassertiefen von 550 - 588 Metern.

Die Aalmutter ernährt sich von Muscheln, Schnecken und Würmern, wird aber selber als attraktiver Wirt von einem copepodischen Ektoparasiten befallen (Neoscutellidium yeatmani Zwerner, 1967).

Synonyme:
Lycodichthys dearboni (DeWitt, 1962)
Rhigophila dearborni DeWitt, 1962


Klassifikation: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Zoarcidae (Family) > Lycodinae (Subfamily) > Lycodichthys (Genus).

Weiterführende Links

  1. Fishbase (multi)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lycodichthys dearborni

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Lycodichthys dearborni