Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Inachus dorsettensis Seespinne

Inachus dorsettensis wird umgangssprachlich oft als Seespinne bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Copyright Jim Greenfield, Foto aus St. Abbs Marine Reserve, Berwickshire. Ost-Schottland

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7161 
AphiaID:
107327 
Wissenschaftlich:
Inachus dorsettensis 
Umgangssprachlich:
Seespinne 
Englisch:
Scorpion Spider Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Inachidae (Familie) > Inachus (Gattung) > dorsettensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Pennant, ), 1777 
Vorkommen:
Britische Inseln, Isle of Man, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee, Schwarzes Meer, Shetland-Inseln (Schottland) 
Größe:
bis zu 8cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Aas, Kadaver, Allesfresser (omnivor), Räuberische Lebensweise 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-05-18 13:01:49 

Haltungsinformationen

(Pennant, 1777)

Inachos Dorsettensis kommt in Küstengewässern von etwa 4 Metern bis mindestens 300 Metern Tiefe auf verschiedenen Untergründen wie Sand, schlammigem Sand und mit Algen bedeckten felsigen Zonen.

Inachos Dorsettensis hat einen dreieckig geformtne Carapax mit langen schlanken Beinen und einem u-förmigen Rostrum. Es hat vier kleine Stacheln auf dem vorderen Teil des Carapax-Oberseite. Der Carapax ist rötlich-braun in der Farbe. Die Unterseite der Chelipeden zeigt ein helles rosa oder einen violetten Farbton.

Die Chelipeden der Weibchen sind klein und die Propoditen sind etwas komprimiert. Männliche Chelipeden sind groß, mit kurzen und geschwollenen Propoditen.
Die Panzerlänge beträgt ca. 3,5 cm, mit einer Breite von 2,7 cm. Das Augen-Stiele sind auch von oben völlig sichtbar.

Synonyme:
Cancer dodecos Linnaeus, 1767
Cancer dorsettensis Pennant, 1777
Cancer scorpio Fabricius, 1779
Coclea fabriciana Risso, 1827
Inachus scorpio Fabricius, 1798
Macropus parvirostris Risso, 1816

Klassifikation: Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Brachyura (Infraorder) > Eubrachyura (Section) > Heterotremata (Subsection) > Majoidea (Superfamily) > Inachidae (Family) > Inachus (Genus)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Inachus dorsettensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Inachus dorsettensis