Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Kölle Zoo Aquaristik

Glossus humanus Ochsenherz

Glossus humanus wird umgangssprachlich oft als Ochsenherz bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
7127 
AphiaID:
140023 
Wissenschaftlich:
Glossus humanus 
Umgangssprachlich:
Ochsenherz 
Englisch:
Ox-heart Clam, Heart Cockle 
Kategorie:
Muscheln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Bivalvia (Klasse) > Venerida (Ordnung) > Glossidae (Familie) > Glossus (Gattung) > humanus (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Adria, Ägypten, Algerien, Biscaya, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Färöer-Inseln, Grönland (Kalaallit Nunaat), Island, Israel, Marokko, Mittelmeer, Nord-Afrika, Nordsee, Ost-Atlantik, Skandinavien, Spanien, Tunesien 
Größe:
6 cm - 16 cm 
Temperatur:
2°C - 28°C 
Futter:
Filtrierer, Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-05-09 20:33:52 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Die Ochsenherz(Muschel) ist eine der größten Muscheln an den europäischen Küsten und kommt üblicher Weise auf weichen Sedimenten in einer Wassertiefe von 50 Meter vor.
In der Literatur finden sich aber auch Tiefenangaben bis etwa 250 Meter.

Die Muschel gräbt sich teilweise in sandige oder schlammige Böden ein und ernährt sich von Plankton.

Bestätigungen für ein Vorkommen um die Azoren oder Madeira konnten wir nicht finden, ebenso wenig wie Haltungsbestätigungen im Meerwasseraquarien.

Aufgrund der breiten Temperaturakzeptanz hat die Muschel sicherlich Potential sich zum Kosmopoliten zu entwickeln.

Von der großen Miuschel sind eine ganze Reihe von Synonyme bekannt:
Bucardia communis Schumacher, 1817
Bucardium commune Megerle von Mühlfeld, 1811
Buccardium commune Megerle von Mühlfeld, 1811
Cardium humanum Linnaeus, 1758
Cardium humanus Linnaeus, 1758
Chama cor Linnaeus, 1767
Glossus rubicundus Poli, 1795
Isocardia cor (Linnaeus, 1767)
Isocardia cor var. valentiana Pallary, 1903
Isocardia globosa Lamarck, 1801
Isocardia hibernica Reeve, 1845
Isocardia linnaei Locard, 1886
Isocardia lunulata Nyst, 1835


Klassifikation: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Bivalvia (Class) > Heterodonta (Subclass) > Euheterodonta (Infraclass) > Veneroida (Order) > Glossoidea (Superfamily) > Glossidae (Family) > Glossus (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Glossus humanus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Glossus humanus