Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Leucothea sp.

Leucothea sp. wird umgangssprachlich oft als bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6762 
Wissenschaftlich:
Leucothea sp. 
Kategorie:
Rippenquallen - Ctenophora 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Leucothea (Gattung) > sp. (Art) 
Vorkommen:
Arktische Gewässer, Nord-Atlantik, Nordsee, Ostsee 
Größe:
1 cm - 10 cm 
Temperatur:
10°C - 20°C 
Futter:
Plankton 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-02-15 14:23:27 

Haltungsinformationen

Leucothea ist eine Rippenqualle der gemäßigten Zonen. Sie ernährt sich von Plankton. Rippenquallen sind keine Quallen sondern ein selbstständiges Phylum (siehe Kategorienbeschreibung)

Animalia (Kingdom) > Ctenophora (Phylum) > Tentaculata (Class) > Cyclocoela (Subclass) > Lobata (Order) > Leucotheidae (Family)

Mertens, 1833

Weiterführende Links

  1. Alexander Semenov Website
  2. WoRMS

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Leucothea sp.

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Leucothea sp.