Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Kraussina mercatori Armfüsser

Kraussina mercatori wird umgangssprachlich oft als Armfüsser bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

Kraussina mercatori (c) by Prof. Dr. Peter Wirtz

Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6537 
Wissenschaftlich:
Kraussina mercatori 
Umgangssprachlich:
Armfüsser 
Englisch:
Kraussina mercatori 
Kategorie:
Sonstiges 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Brachiopoda (Stamm) > Rhynchonellata (Klasse) > Terebratulida (Ordnung) > Kraussinidae (Familie) > Kraussina (Gattung) > mercatori (Art) 
Erstbestimmung:
Helmcke, 1939 
Vorkommen:
São Tomé und Principé 
Größe:
3 cm - 4 cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Plankton 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-12-23 14:18:56 

Haltungsinformationen

Die Aufnahme gelang Prof. Dr. Peter Wirtz beim Tauchen: Kraussina mercatori from Santana Island, Sao Tome Description: In cave, 6 m depth.

Aquaristisch ist hier bisher wenig bekannt.

Systematik
Unterreich: Vielzellige Tiere (Metazoa)
Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
Unterabteilung: Bilateria
ohne Rang: Urmünder (Protostomia)
Überstamm: Lophotrochozoen (Lophotrochozoa)
Stamm: Armfüßer
Wissenschaftlicher Name
Brachiopoda


Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kraussina mercatori

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kraussina mercatori