Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Thromidia catalai Catalas Seestern

Thromidia catalai wird umgangssprachlich oft als Catalas Seestern bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


...



Eingestellt von Henning.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6487 
Wissenschaftlich:
Thromidia catalai 
Umgangssprachlich:
Catalas Seestern 
Englisch:
Catala's Sea Star 
Kategorie:
Seesterne 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Asteroidea (Klasse) > Valvatida (Ordnung) > Mithrodiidae (Familie) > Thromidia (Gattung) > catalai (Art) 
Erstbestimmung:
Pope & Rowe, 1977 
Vorkommen:
Australien, Hawaii, Indonesien, Nord-Pazifik, Papua-Neuguinea, Philippinen 
Größe:
bis zu 100cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-12-07 17:41:12 

Haltungsinformationen

Thromidia catalai Pope & Rowe, 1977

Thromidia catalai ist ein wahrer Gigant unter den Seesternen. Er wird bis zu 100 cm groß, die Armlänge beträgt 30 cm. Dieser Seestern hat fünf zylindrischen Arme, die jeweils in einer kegelförmigen, dunkel orangen oder braunen Spitze enden.Die Körperfarbe ist weiß oder rosa mit verstreuten Papillen. Thromidia catalai lebt in Korallenriffen in Tiefen von 10 bis 50 Metern.Der Seestern ernährt sich von Detritus. Aufgrund seiner enormen Größe ist er nicht für die Aquarienhaltung geeignet.

Die Aufnahme stammt aus Raja Ampat.

Biota > Animalia (Kingdom) >Echinodermata (Phylum) > Asterozoa (Subphylum) > Asteroidea (Class) > Valvatacea (Superorder) > Valvatida (Order) > Mithrodiidae (Family) > Thromidia (Genus)

Weiterführende Links

  1. scuba-equipment.usa (en)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Thromidia catalai

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Thromidia catalai