Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Kirchenpaueria pinnata Federpolyp

Kirchenpaueria pinnata wird umgangssprachlich oft als Federpolyp bezeichnet.



Steckbrief

lexID:
6470 
AphiaID:
117674 
Wissenschaftlich:
Kirchenpaueria pinnata 
Umgangssprachlich:
Federpolyp 
Englisch:
Kirchenpaueria Pinnata 
Kategorie:
Quallen - Hydrozoa 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Hydrozoa (Klasse) > Leptothecata (Ordnung) > Kirchenpaueriidae (Familie) > Kirchenpaueria (Gattung) > pinnata (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Azoren, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee, Ost-Atlantik, Skandinavien 
Größe:
7 cm - 8 cm 
Temperatur:
°C - 23°C 
Futter:
Filtrierer 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Kirchenpaueria altitheca
  • Kirchenpaueria bellarensis
  • Kirchenpaueria bonnevieae
  • Kirchenpaueria curvata
  • Kirchenpaueria fragilis
  • Kirchenpaueria galapagensis
  • Kirchenpaueria goodei
  • Kirchenpaueria halecioides
  • Kirchenpaueria microtheca
  • Kirchenpaueria moneroni
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-12-02 19:26:43 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Der Federpolyp kommt von Skandinavien in Nordeuropa bis in das Mittelmeer und bis zu den Azoren im nordöstlichen Atlantik, ca. 1370 Kilometer vor der Westküste Afrikas.

Hier kommt das koloniale Nesseltier, das einer Vogelfeder sehr stark ähnelt, in sublitoralen Lebensräumen, an exponierten Stellen auf dem Grundgestein und auf Muscheln, Steinen, Makroalgen und in Seegraswiesen sowie auf schlammigen Böden bis in eine Tiefe von etwa 350 Meter vor.

Zu den größeren Fressfeinden des Nesseltiers zählen die Nacktschnecken die Nacktschnecken Doto dunnei und Eubranchus vittatus.

Ähnliche Arten: Sehr ähnlich zu den anderen Kirchenpaueria Arten, Plumularia setacea und jungen Kolonien von Polyplumaria frutescens.

Synonyme:
Diplocyathus minutus Leloup, 1930
Kirchenpaueria echinulata (Lamarck, 1816)
Kirchenpaueria pinnata var. echinulata Lamarck, 1816
Kirchenpaueria pinnata var. similis Hincks, 1859
Kirchenpaueria similis
Plumularia echinulata Lamarck, 1816
Plumularia macleodii Westendorp, 1843
Sertularia pinnata Linnaeus, 1758

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kirchenpaueria pinnata

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Kirchenpaueria pinnata