Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Kölle Zoo Aquaristik

Laurencia obtusa Knorpeltang

Laurencia obtusa wird umgangssprachlich oft als Knorpeltang bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

Copyright Anne & Mat Holland, Bild aus der Adria


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Please visit www.natuurlijkmooi.net for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6356 
AphiaID:
144827 
Wissenschaftlich:
Laurencia obtusa 
Umgangssprachlich:
Knorpeltang 
Englisch:
Laurencia Obtusa 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Rhodophyta (Stamm) > Florideophyceae (Klasse) > Ceramiales (Ordnung) > Rhodomelaceae (Familie) > Laurencia (Gattung) > obtusa (Art) 
Erstbestimmung:
(Hudson) J.V.Lamouroux, 1813 
Vorkommen:
Adria (Mittelmeer), Ägypten, Algerien, Andamanensee, Äquatorialguinea, Australien, Azoren, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belize, Bermuda, Brasilien, Britische Inseln, Cayman Inseln, China, Europäische Gewässer, Fidschi, Florida, Gambia, Ghana, Golf von Mexiko, Golf von Oman / Oman, Hawaii, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Israel, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Kamerun, Kanarische Inseln, Kapverdische Inseln, Karibik, Kenia, Kolumbien, Korea, Kuba, Kuwait, La Réunion, Lakkadivensee, Madagaskar, Madeira, Malaysia, Marokko, Marshallinseln, Mauritius, Mexiko (Ostpazifik), Mikronesien, Mittelmeer, Myanmar (ehem. Birma), Niederländische Antillen, Nördliche Mariannen, Pakistan, Panama, Papua-Neuguinea, Philippinen, Portugal, Rotes Meer, Salomon-Inseln, Salomonen, Samoa, São Tomé und Principé, Saudi-Arabien, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Spanien, Sri Lanka, Süd-Afrika, Süd-Amerika, Sudan, Taiwan, Tansania, Tunesien, Venezuela, Vietnam, West-Atlantik, West-Pazifik, Zentral-Atlantik, Zentral-Pazifik 
Größe:
5 cm - 15 cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Fotosynthese 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-11-05 18:27:41 

Haltungsinformationen

(Hudson) J.V. Lamouroux, 1813

Die Rotalge Laurencia obtusa, zu deutsch Knorpeltang, ist sehr weit verbreitet und siedelt auf festem Substrat (Epiphyt), an sehr seichten Standorten im Flachwasserbereich, des weiteren an besonderen Standorten in den Gezeitenzonen.

Die Gestalt und Form der Alge wird an erster Stelle durch den jeweiligen Standort und den gegebenen Standortfaktoren (Wind, Wellen..) mitgestaltet.

Färbung: hellorange, weinrot, rosarot, purpurrot, hellgrün.

Synonyme:
Chondria obtusa (Hudson) C.Agardh, 1817
Fucus obtusus Hudson, 1778
Laurencia obtusata
Sphaerococcus obtusus (Hudson) Wahlenberg, 1826

Weiterführende Links

  1. Algae Base (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage Anne Frijsinger & Mat Vestjens (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Seaweed.ie (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.