Anzeige
Fauna Marin GmbH Tunze.com Tropic Marin Zootonic Phytonic Tropic Marin Meerwasser24.de

Nemalecium lighti Hydrozoon

Nemalecium lighti wird umgangssprachlich oft als Hydrozoon bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland, Bild aus der Karibik

Eingestellt von AndiV.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland (Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland) Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6332 
AphiaID:
290449 
Wissenschaftlich:
Nemalecium lighti 
Umgangssprachlich:
Hydrozoon 
Englisch:
Nemalecium Lighti 
Kategorie:
Quallen - Hydrozoa 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Hydrozoa (Klasse) > Leptothecata (Ordnung) > Haleciidae (Familie) > Nemalecium (Gattung) > lighti (Art) 
Erstbestimmung:
(Hargitt, ), 1924 
Vorkommen:
Belize, Bermuda, Brasilien, Galápagos-Inseln, Indischer Ozean, Indopazifik, Karibik, La Réunion, Papua-Neuguinea 
Größe:
bis zu 2cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-11-02 14:26:48 

Haltungsinformationen

(Hargitt, 1924)

Nemalecium lighti kommt weit verbreitet in tropischen Gewässer und Küsten der Erde in subtidalen Wassertiefen mit starken Strömungen vor.
Der kleine Hydrozoon lebt vom Planktonfang und wächst unabhängig vom vorhandenen Lichteinfall.

In Laborversuchen wurde die Bildung von Reproduktion des Hydroiden im Detail dokumentiert.
Hierbei werden zunächst sogenannte Geschlechtsknospen in einer besonderen Kapsel, dem Gonangium, eingeschlossen.
Es bilden sich dann freischwimmende, tentakellose Medusen, die folgende Entwicklungsschritte durchlaufe: Wachstum, Reifung, Migration, Abisolierung, Befreiung und Ablaichen.

Nähere Informationen zu der Untersuchung aus dem Jahr 1996 finden Sie über den gesonderten Link.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Nemalecium lighti

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Nemalecium lighti