Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Tropic Marin All for Reef

Chrysymenia ventricosa Rotalge

Chrysymenia ventricosa wird umgangssprachlich oft als Rotalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
6217 
Wissenschaftlich:
Chrysymenia ventricosa 
Umgangssprachlich:
Rotalge 
Englisch:
Chrysymenia ventricosa 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Rhodophyta (Stamm) > Florideophyceae (Klasse) > Rhodymeniales (Ordnung) > Rhodymeniaceae (Familie) > Chrysymenia (Gattung) > ventricosa (Art) 
Erstbestimmung:
(J.V.Lamouroux) J.Agardh, 1842 
Vorkommen:
Adria, Ägypten, Bermuda, Brasilien, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Florida, Französisch-Polynesien, Golf von Mexiko, Israel, Jamaika, Kanarische Inseln, Mittelmeer, Spanien, Tunesien, Venezuela, West-Atlantik  
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Fotosynthese  
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-10-14 20:11:00 

Haltungsinformationen

(J.V.Lamouroux) J.Agardh, 1842

Chrysymenia ventricosa ist eine Rotalge, die in einer Wassertiefe von 5-70 Meter gefunden wird.
Die Alge bildet feste, hohle und gallertartige
Wedel aus.
Sie siedelt auf hartem Substrat, wird aber auch im Freiwasser treibend angetroffen.

Folgende Synonyme der Alge sind bisher bekannt geworden:
Chrysymenia digitata Zanardini
Chrysymenia ventricosa var. digitata (Zanardini) Hauck
Dumontia ventricosa J.V.Lamouroux, 1813
Halymenia ventricosa (J.V.Lamouroux) C.Agardh, 1822

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chrysymenia ventricosa

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chrysymenia ventricosa