Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Calpensia nobilis Edles Krusten-Moostierchen

Calpensia nobilis wird umgangssprachlich oft als Edles Krusten-Moostierchen bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


...

Calpensia nobilis © Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6208 
AphiaID:
111425 
Wissenschaftlich:
Calpensia nobilis 
Umgangssprachlich:
Edles Krusten-Moostierchen 
Englisch:
Bryozoan 
Kategorie:
Moostierchen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Bryozoa (Stamm) > Gymnolaemata (Klasse) > Cheilostomatida (Ordnung) > Microporidae (Familie) > Calpensia (Gattung) > nobilis (Art) 
Erstbestimmung:
(Esper, ), 1796 
Vorkommen:
Europäische Gewässer, Mittelmeer, Ost-Atlantik 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
10°C - 20°C 
Futter:
Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-10-13 13:19:32 

Haltungsinformationen

Calpensia nobilis (Esper, 1796)

Moostierchen werden auch Bryozoa oder Polyzoa genannt. Es sind vielzellige Tiere, die im Wasser leben. Moostierchen sind meist miktroskopisch klein, so das erst Kolonien dem Betrachter auffallen.

Calpensia nobilis sind krustenbildende Moostierchen der warm-gemäßigten Gewässer. Die Kolonien bilden dünne, abgeflachte breite oder dicke zylindrische Verkrustungen. Calpensia nobilis Kolonien sind hellbraun oder beige gefärbt und oft recht groß ( bis zu 10 cm2 oder mehr). Sie können aus vielen Schichten bestehen. Die Zooiden sind rechteckig und in einer regelmäßigen linearen Reihe angeordnet.Sie sind in der Regel 0,7 bis 0,8 um 0,30 - 0.4 mm groß.

Die Art wächst auf Muschel- und Schneckenschalen, Steinen ​​und auf verschiedenen organischen Substraten (u.a.auf Posidonia Seegras - Neptungras). Calpensia nobilis lebt in Tiefen von 10 bis 60 m und ist selten tiefer anzutreffen.

Calpensia nobilis kommt in warmen gemäßigten Gewässern, im gesamten Mittelmeer und im östlichen Atlantik vor. Nördlichste Grenze sind die Kanalinseln.

Biota > Animalia (Kingdom) >Bryozoa (Phylum) > Gymnolaemata (Class) > Cheilostomatida (Order) > Neocheilostomatina (Suborder) > Flustrina (Infraorder) > Microporoidea (Superfamily) > Microporidae (Family) > Calpensia (Genus)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Calpensia nobilis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Calpensia nobilis