Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Trichogloea requienii Rotalge

Trichogloea requienii wird umgangssprachlich oft als Rotalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 250 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland, Bild aus dem Roten Meer

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6172 
AphiaID:
213786 
Wissenschaftlich:
Trichogloea requienii 
Umgangssprachlich:
Rotalge 
Englisch:
Red Algae 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Rhodophyta (Stamm) > Florideophyceae (Klasse) > Nemaliales (Ordnung) > Liagoraceae (Familie) > Trichogloea (Gattung) > requienii (Art) 
Erstbestimmung:
(Montagne) Kützing, 1847 
Vorkommen:
Ägypten, Australien, Fidschi, Französisch-Polynesien, Golf von Mexiko, Great Barrier Riff, Hawaii, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Kapverdische Inseln, Kenia, Korea, Lord Howe Insel, Madagaskar, Mauritius, Mexiko (Ostpazifik), Nördliche Mariannen, Philippinen, Rotes Meer, Tansania, Venezuela, West-Atlantik  
Größe:
bis zu 25cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Fotosynthese  
Aquarium:
~ 250 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-10-06 19:27:56 

Haltungsinformationen

(Montagne) Kützing, 1847

Trichogloea requienii ist eine Rotalge, die in Korallenriffe in Bereichen des Oberflächenwassers mit entsprechender Strömung vorkommt.

Die Vermehrung der Rotalge erfolgt primär sexuell, ein asexuelle Rhizombildung erfolgt zusätzlich.

Farbe: dunkelrot-lilafarben zu grünlich bis goldgelb.
Struktur: Schleimig, leicht verkalkt.

Synonym:
Batrachospermum requienii Montagne, 1843
Trichogloea jadinii Børgesen, 1951
Trichogloea papenfussii Tanaka, 1950

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trichogloea requienii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trichogloea requienii