Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com Korallen-Zucht

Bornetella sphaerica Grünalge

Bornetella sphaerica wird umgangssprachlich oft als Grünalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5963 
Wissenschaftlich:
Bornetella sphaerica 
Umgangssprachlich:
Grünalge 
Englisch:
Spherical turtle shell 
Kategorie:
Grünalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Chlorophyta (Stamm) > Ulvophyceae (Klasse) > Dasycladales (Ordnung) > Dasycladaceae (Familie) > Bornetella (Gattung) > sphaerica (Art) 
Erstbestimmung:
(Zanardini) Solms-Laubach, 1892 
Vorkommen:
Australien, China, Fidschi, Hawaii, Japan, Madagaskar, Mauritius, Mikronesien, Philippinen, Seychellen, Singapur, Tansania, Vietnam 
Größe:
0.5 cm - 0.9 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Fotosynthese  
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-08-28 19:38:42 

Haltungsinformationen

(Zanardini) Solms-Laubach, 1892

Bornetella sphaerica ist eine tropische Grünalge, die in der Regel nicht größer als 1 cm wird und die Fotosynthese betreibt.

Die Alge bildet Kolonien auf Felsen oder toten Korallen in den Gezeitenzone zwischen der Hoch- und Niedrigwasserlinie, manchmal wird die Alge aber auch der Ebbe ausgesetzt, was für ihre hohe Anpassungsfähigkeit spricht.

Der Algenkörper hat eine reich strukturierte Oberfläche, die Färbung ist ein sattes grün mit einigen helleren Zellen.

Synonyme:
Bornetella ovalis Yamada, 1933
Neomeris sphaerica Zanardini, 1878

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bornetella sphaerica

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Bornetella sphaerica