Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Cribrochalina vasculum Vasenschwamm

Cribrochalina vasculum wird umgangssprachlich oft als Vasenschwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.



Steckbrief

lexID:
5841 
Wissenschaftlich:
Cribrochalina vasculum 
Umgangssprachlich:
Vasenschwamm 
Englisch:
tube sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Haplosclerida (Ordnung) > Niphatidae (Familie) > Cribrochalina (Gattung) > vasculum (Art) 
Erstbestimmung:
(Lamarck, ), 1814 
Vorkommen:
Bermuda, Golf von Mexiko, Karibik, Venezuela 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Plankton 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Cribrochalina brassicata
  • Cribrochalina compressa
  • Cribrochalina dendyi
  • Cribrochalina dura
  • Cribrochalina punctata
  • Cribrochalina vasiformis
  • Cribrochalina zingiberis
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-08-06 12:41:21 

Haltungsinformationen


Cribrochalina vasculum (Lamarck, 1814)

Cribrochalina vasculum, auch bekannt als Cribrochalina infundibulum, Sieht aus wie ein glatter umgekehrter Kegel, hat öfter ohrförmige, fächerförmige, manchmal auch zerrissenen oder krumme wellenförmige Auswüchse, die Farbe ist zumeist braun bis weinrot. Kann mit Petrosia pellasarca verwechselt werden der aber ein eher „krümeliges“ äußeres Erscheinungsbild hat.

Klasse: Demospongiae
Ordnung: Haplosclerida
Familie: Niphatidae
Spezies: Cribrochalina vasculum



hma

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cribrochalina vasculum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cribrochalina vasculum