Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik aquariOOm.com

Aploactisoma milesii Südlicher Samtfisch

Aploactisoma milesii wird umgangssprachlich oft als Südlicher Samtfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen.


...

Copyright Dave Harasti, Australien

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5797 
AphiaID:
279647 
Wissenschaftlich:
Aploactisoma milesii 
Umgangssprachlich:
Südlicher Samtfisch 
Englisch:
Southern Velvetfish 
Kategorie:
Skorpionsfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Scorpaeniformes (Ordnung) > Aploactinidae (Familie) > Aploactisoma (Gattung) > milesii (Art) 
Erstbestimmung:
(Richardson, ), 1850 
Vorkommen:
Australien, Tasmanien 
Größe:
bis zu 23cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-07-24 05:08:48 

Haltungsinformationen


Aploactisoma milesii (J. Richardson, 1850)

Aploactisoma milesii stammt aus den Gewässern rund um das südliche und westliche Australien, wo er in einer Tiefe zwischen 3 bis 30 Meter zu finden ist. Diese Art erreicht eine Größe von maximal 23 cm. Er lebt zwischen Felsen und Schwämmen, oder man findet ihn, teilweise eingegraben in den Sand, in Buchten und Flussmündungen des gemäßigt temperierten Australiens. Dank seiner Tarnung, Färbung und Körperform ist er sehr selten zu sehen, bzw. nur schwer für Taucher auszumachen.

Klasse: Actinopterygii
Ordnung: Scorpaeniformes
Familie: Aploactinidae
Spezies: Aploactisoma milesii



hma

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Aploactisoma milesii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Aploactisoma milesii