Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Chamelea gallina Strahlige Venusmuschel, Gemeine Venusmuschel

Chamelea gallina wird umgangssprachlich oft als Strahlige Venusmuschel, Gemeine Venusmuschel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5742 
AphiaID:
141907 
Wissenschaftlich:
Chamelea gallina 
Umgangssprachlich:
Strahlige Venusmuschel, Gemeine Venusmuschel 
Englisch:
Striped Venus Clam 
Kategorie:
Muscheln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Bivalvia (Klasse) > Venerida (Ordnung) > Veneridae (Familie) > Chamelea (Gattung) > gallina (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Adria, Ägäis, Ägypten, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Isle of Man, Israel, Kanarische Inseln, Madeira, Marokko, Mittelmeer, Nord-Afrika, Nord-Atlantik, Nordsee, Portugal, Schwarzes Meer, Spanien 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Algen, Detritus, Debris (totes organisches Material), Filtrierer 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-07-14 22:50:51 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Die Gemeine Venusmuschel lebt unter der Oberfläche von sauberem und schlammigem Sand in einer Tiefe von fünf bis zwanzig Meter.

Sie ist ein Filtrierer, der sich von Mikroalgen, Bakterien und kleinen Partikel von Detritus ernährt.

Ihre Farbe ist weißlich, cremefarben oder blass gelb, manchmal wirkt sie wie blankpoliert. Ihre harte Schale hat bis zu 15 umlaufende Rillen.

Diese Muschel wird kommerziel in großen Mengen gefangen, es spricht aber nichts Wesentliches gegen eine Haltung im Meerwasseraquarium.

Synonyme:
Chione schottii Dall, 1902
Venus corrugatula Krynicki, 1837
Venus gallina Linnaeus, 1758 (original combination)
Venus nucleus Statuti, 1880
Venus nuculata Locard, 1892
Venus sinuata Born, 1778

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Bivalvia (Class) > Heterodonta (Subclass) > Euheterodonta (Infraclass) > Veneroida (Order) > Veneroidea (Superfamily) > Veneridae (Family) > Chamelea (Genus) > Chamelea gallina (Species)

Weiterführende Links

  1. Sealifebase (multi)
  2. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chamelea gallina

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chamelea gallina