Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Aqua Medic

Isarachnanthus bandanensis Seeanemone

Isarachnanthus bandanensis wird umgangssprachlich oft als Seeanemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 10 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5403 
Wissenschaftlich:
Isarachnanthus bandanensis 
Umgangssprachlich:
Seeanemone 
Englisch:
Ghost Tube Anemone 
Kategorie:
Zylinderrosen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Penicillaria (Ordnung) > Arachnactidae (Familie) > Isarachnanthus (Gattung) > bandanensis (Art) 
Erstbestimmung:
Carlgren, 1924 
Vorkommen:
Ägypten, Französisch-Polynesien, Hawaii, Indopazifik, Rotes Meer, Zentral-Pazifik 
Größe:
2.5 cm - 5 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Invertebraten (Wirbellose), Zooplankton (Tierisches Plankton), Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 10 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-05-06 14:34:09 

Haltungsinformationen

Carlgren, 1924

Diese Zylinderrose kommt in verschiedenen Farbvarianten vor, einen orange-rötlichen braun und einem transparenten, blassen weiß, der dem Tier wahrscheinlich den Namen Ghost Tube Anemone verdankt.

Sie lebt in einer Röhre im Sandboden, in die sie sich bei Störungen blitzschnell zurück ziehen kann.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Isarachnanthus bandanensis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Isarachnanthus bandanensis