Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tropic Marin Zootonic

Dactylanthus antarcticus Gorgonian fressende Anemone

Dactylanthus antarcticus wird umgangssprachlich oft als Gorgonian fressende Anemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
5127 
AphiaID:
289782 
Wissenschaftlich:
Dactylanthus antarcticus 
Umgangssprachlich:
Gorgonian fressende Anemone 
Englisch:
Gorgonian-feeding Anemone 
Kategorie:
Anemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Actiniaria (Ordnung) > Preactiniidae (Familie) > Dactylanthus (Gattung) > antarcticus (Art) 
Erstbestimmung:
(Clubb, ), 1908 
Vorkommen:
Antarktik, Südlicher Ozean, Südpolarmeer, Antarktik, Südlicher Ozean, Südpolarmeer, Chile, Falklandinseln, Süd-Amerika, Süd-Atlantik 
Meerestiefe:
20 - 610 Meter 
Temperatur:
-1,8°C - 10°C 
Futter:
Korallen(polypen) = corallivor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-01 18:16:54 

Haltungsinformationen

Dactylanthus antarcticus (Clubb, 1908)

Dactylanthus antarcticus ist eine wirklich ungewöhnliche Anemone, die sich aktiv auf die Suche nach ihrer Nahrung, bestimmte Gorgonien, begibt, sich an den strömungsexponiert platzierten Korallen mit ihrem Fuß befestigt und die fressbaren Teil nach und nach verzehrt.

Dactylanthus antarcticus kommt dabei in den kalten Gewässern von Chile, den Südlichen Orkney Inseln, den Falklandinseln und der Antarktis vor.

Die Anemone hält sich dabei in einer Tiefe von 10-610 Meter auf, Angabe Sealifebase. In dieser Tiefe muss es sich dann um azooxanthellate Gorgonien handeln.Eine weitere Besonderheit stellt die sexuelle Fortpflanzung der Anemone dar.

Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Actiniaria (Order) > Ptychodacteae (Suborder) > Preactiidae (Family) > Dactylanthus (Genus) > Dactylanthus antarcticus (Species)

Bilder

Allgemein

1
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dactylanthus antarcticus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Dactylanthus antarcticus