Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH

Helicolenus dactylopterus Blaumäulchen

Helicolenus dactylopterus wird umgangssprachlich oft als Blaumäulchen bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Besitzt ein gesundheitsschädliches Gift.



Steckbrief

lexID:
4860 
AphiaID:
127251 
Wissenschaftlich:
Helicolenus dactylopterus 
Umgangssprachlich:
Blaumäulchen 
Englisch:
Blackbelly Rosefish 
Kategorie:
Skorpionsfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Scorpaeniformes (Ordnung) > Sebastidae (Familie) > Helicolenus (Gattung) > dactylopterus (Art) 
Erstbestimmung:
(Delaroche, ), 1809 
Vorkommen:
Ägypten, Äquatorialguinea, Azoren, Benin, Brasilien, Britische Inseln, Dominikanische Republik, Elfenbeinküste, Europäische Gewässer, Ghana, Golf von Guinea, Grönland (Kalaallit Nunaat), Island, Israel, Kamerun, Kanada, Kanarische Inseln, Kapverdische Inseln, Kolumbien, Kongo, Madeira, Marokko, Mexiko (Ostpazifik), Mittelmeer, Namibia, Ost-Atlantik, São Tomé und Principé, Senegal, Sierra Leone, Skandinavien, Spanien, Straße von Gibralta, Süd-Afrika, Suriname, Togo, Uruguay, USA, Venezuela, West-Atlantik  
Größe:
25 cm - 47 cm 
Temperatur:
4°C - 11,2°C 
Futter:
Fangschreckenkrebse (Stomatopoden), Felsgarnelen, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Kleine Fische, Krabben, Krebse, Krill (Euphausiidae), Krustentiere, Lebendfutter, Muscheln (Mollusken), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Schwämme, Seescheiden (Ascidiacea), Seesterne, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Besitzt ein gesundheitsschädliches Gift 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-12-06 20:39:09 

Gift

Dies ist ein allgemeiner Hinweis!
Helicolenus dactylopterus besitzt ein gesundheitsschädliches Gift.
In der Regel geht von Tieren mit einem gesundheitsschädlichen Gift im normalen Aquarieaner-Alltag keine Gefahr aus. Lesen Sie die Nachfolgenden Haltungsinformationen und Kommentare von Aquarianern die Helicolenus dactylopterus bereits in ihrem Aquarium halten, um ein besseres Bild über die mögliche Gefahr zu erhalten. Bitte seien Sie im Umgang mit Helicolenus dactylopterus aber dennoch immer vorsichtig. Jeder Mensch reagiert anders auf Gifte.
Wenn Sie den Verdacht haben, mit dem Gift in Kontakt gekommen zu sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder den Giftnotruf.
Die Telefonnummer des Giftnotrufs finden Sie hier:
Übersicht Deutschland: GIZ-Nord
Übersicht Weltweit: eapcct.org

Haltungsinformationen

Helicolenus dactylopterus (Delaroche, 1809)

Das Foto von Helicolenus dactylopterus hat uns freundlicherweise Rudolf Svensen aus Norwegen zur Verfügung gestellt.

Blaumäulchen können unter günstigen Bedingungen eine rechtlange Lebensspanne von über 40 Jahren erreichen. Sie werden meist nur ca 25 cm lang, es gibt allerdings Berichte von 47 cm.

Sie sind Tiefseefische, die bis eine Tiefe von 1100 Meter zu finden sind und ernähren sich von Zoobenthos, hauptsächlich von Krebstieren, Fischen, Seesternen und kleinen Tintenfischen.

Bei der überwiegenden Mehrzahl der Fische erfolgt die Befruchtung, indem die Weibchen ihre Eier auf einem Substrat ablegen und diese vom Männchen befruchtet werden.
Darüber hinaus ist auch eine Befruchtung der Eizellen im Freiwasser bekannt.
Bei den Blaumäulchen erfolgt die Befruchtung der Eizellen hingegen im Körper des Weibchens und es werden auch lebenden Jungfische zur Welt gebracht.

Dieses Verhalten kommt z.B. bei verschiedenen Haien, Rochen und den Sebastes-Arten vor.

Klassification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Scorpaeniformes (Order) > Sebastidae (Family) > Sebastinae (Subfamily) > Helicolenus (Genus)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Helicolenus dactylopterus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Helicolenus dactylopterus