Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Odontoscion dentex Riff-Umber

Odontoscion dentex wird umgangssprachlich oft als Riff-Umber bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

copyright Dr. Peter Wirtz

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4750 
AphiaID:
281837 
Wissenschaftlich:
Odontoscion dentex 
Umgangssprachlich:
Riff-Umber 
Englisch:
Reef Croaker 
Kategorie:
Umberfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Sciaenidae (Familie) > Odontoscion (Gattung) > dentex (Art) 
Erstbestimmung:
(Cuvier, ), 1830 
Vorkommen:
Barbados, Belize, Brasilien, Cayman Inseln, Costa Rica, Dominikanische Republik, Florida, Französisch-Guayana, Golf von Mexiko, Haiti, Jamaika, Kolumbien, Kuba, Mexiko (Ostpazifik), Panama, Puerto Rico, Süd-Amerika, Suriname, USA, Venezuela, West-Atlantik  
Größe:
18 cm - 30 cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Felsgarnelen, Garnelen, Kleine Fische, Krabben, Krebse, Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-10-17 14:52:28 

Haltungsinformationen

(Cuvier, 1830)

Odontoscion dentex (engl. Riff croaker - Riff-Umber) ist eine Art aus der Familie der Umberfische (Sciaenidae), die vor der Südküste Floridas, in der Karibik und an der Atlantikküste von Costa Rica bis Nordwest-Brasilien vorkomm

Die Tiere leben einzeln oder in Gruppen in flachem Wasser an Riffen und über sandigem Grund. Sie sind vorwiegend nachtaktiv und relativ scheu. Die Tiere können mit ihrer Schwimmblase, dumpfe, klopfende und seltener quakende Geräusche erzeugen (Quelle Wikipedia).

Lebensraum:
Korallenriffe, 1 bis zu 30 Meter Tiefe

Nutzung durch den Menschen:
geringe kommerzielle Befischung

Farbe: Das Tier hat einen ehr bräunlich-silberfarben Grundton, die beiden Rückenflossen und die Schwanzflosse sind gelblich, Bauch- und Analflossen silberfarben.
Der Fisch hat einen deutlichen schwarzen Fleck direkt am Ansatz der beiden Brustflossen, durch den das Tier recht gut identifiziert werden kann.

Synonym:
Corvina dentex Cuvier, 1830

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Odontoscion dentex

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Odontoscion dentex