Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Diplecogaster tonstricula Schildfisch

Diplecogaster tonstricula wird umgangssprachlich oft als Schildfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


...

© Dr. Peter Wirtz

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4668 
Wissenschaftlich:
Diplecogaster tonstricula 
Umgangssprachlich:
Schildfisch 
Englisch:
Eastern Atlantic cleaner clingfish 
Kategorie:
Schildbäuche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Gobiesociformes (Ordnung) > Gobiesocidae (Familie) > Diplecogaster (Gattung) > tonstricula (Art) 
Erstbestimmung:
Fricke, Wirtz & Brito, 2015 
Vorkommen:
Kanarische Inseln, Ost-Atlantik, Senegal 
Meerestiefe:
10 - 38 Meter 
Größe:
bis zu 1.7cm 
Temperatur:
18°C - 22°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Austerneier, Bosmiden (Rüsselflohkrebse), Cyclops (Ruderfußkrebse), Invertebraten (Wirbellose), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-11-16 20:33:13 

Haltungsinformationen

Fricke, Wirtz & Brito, 2015

Es gibt ca. 160 Schildfischarten in 36 Gattungen.
Schildfische werden auch Schildbäuche oder Ansauger genannt, da sie auf der Bauchseite eine kleine Saugscheibe haben, mit derer Hilfe sie sich gut am jeweiligen Untergrund festhalten können.

Da gerade dieser grundelähnliche Schildbauch sehr, sehr klein ist, benötigt er ebenso kleines Futter: kleine Krebschen, vor allem Flohkrebse, Porzellankrabben, Asseln, Mini-Garnelen und kleinste Krabben, sehr kleine Schnecken, mini Borstenwürmer und andere kleine Tierchen.

Besonders empfehlen möchten wir die Seite

http://www.fnz.at/fnz/forum/phpBB2/viewtopic.php?f=24&t=549&view=next ,

dort finden sie sehr detaillierte Informationen zu einer ganzen Reihe von Schildbäuchen.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diplecogaster tonstricula

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Diplecogaster tonstricula