Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Aqua Medic aquaiOOm.com

Clepticus africanus Afrikanischer Kre­olenlippfisch

Clepticus africanus wird umgangssprachlich oft als Afrikanischer Kre­olenlippfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 3000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
4611 
Wissenschaftlich:
Clepticus africanus 
Umgangssprachlich:
Afrikanischer Kre­olenlippfisch 
Englisch:
African Creole wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Clepticus (Gattung) > africanus (Art) 
Erstbestimmung:
Heiser, Moura & Robertson, 2000 
Vorkommen:
Endemische Art, Golf von Guinea, São Tomé und Principé 
Meerestiefe:
1 - 10 Meter 
Größe:
20 cm - 25 cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 3000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
DD ungenügende Datengrundlage 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-12-31 10:17:38 

Haltungsinformationen

Heiser, Moura & Robertson, 2000

Nach Fishbase kommt der Afrikanische Kreolenlippfisch um die Inseln São Tomé und Príncipe im Golf von Guinea an der äquatorialen Westküste Afrikas vor.

Der französische Korallenforscher J. Laborel berichtete, dass dieser Lippfisch auch noch ein Stück weiter süd-östlich im Atlantik, um die zu Äquatorialguinea gehörende Insel Annobón vorkommt.

Die Grundfärbung des Kreolenlippfisches ist braunschwarz.
In der Balzzeit zeigen die Männchen einen glänzenden, goldfarbenen Rücken und Vorderkörper, auffallend sind ebenfalls die sehr lang ausgezogenen Schwanzspitzen.

Eine genaue Größenangabe müssen wir später nachreichen.

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clepticus africanus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clepticus africanus