Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Naucrates ductor Pilotfisch oder Lotsenfisch

Naucrates ductor wird umgangssprachlich oft als Pilotfisch oder Lotsenfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.



Steckbrief

lexID:
4607 
AphiaID:
126811 
Wissenschaftlich:
Naucrates ductor 
Umgangssprachlich:
Pilotfisch oder Lotsenfisch 
Englisch:
Pilotfish 
Kategorie:
Makrelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Carangidae (Familie) > Naucrates (Gattung) > ductor (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Zirkumtropisch 
Größe:
40 cm - 70 cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Kleine Fische, Krill (Euphausiidae), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-09-06 21:21:17 

Haltungsinformationen

(Linnaeus, 1758)

Der Name Pilotfisch oder Lotsenfisch kommt daher, dass diese Makrelen sehr häufig große Haie und Meereschildkröten begleiten.
Einige Meeresbiologen vermuten, dass die Makrelen die Haie zu ihrem Futter führen.

Die Pilotfische dienen den großen Räubern und Schildkröten, indem sie sie von störenden Ektoparasiten befreien und lose Hautschuppen abfressen.
Die Makrelen nehmen dabei sogar die Exkremente der großen Tiere auf.

Junge Pilotfische schwimmen oft im direkten Umfeld von größeren Quallen oder halten sich in Seegraswiese auf.

Besucher können diese Makrelen und ihr Verhalten in vielen großen Schauaquarien bzw. Großaquarien beobachten.

Bekannte Synonyme:
Gasterosteus ductor Linnaeus, 1758
Hemitripteronotus quinquemaculatus Lacepède, 1801
Nauclerus abreviatus Valenciennes, 1833
Nauclerus annularis Valenciennes, 1833
Nauclerus brachycentrus Valenciennes, 1833
Nauclerus compressus Valenciennes, 1833
Nauclerus leucurus Valenciennes, 1833
Nauclerus triacanthus Valenciennes, 1833
Naucrates angeli Whitley, 1931
Naucrates cyanophrys Swainson, 1839
Naucrates fanfarus Rafinesque, 1810
Naucrates indicus Lesson, 1831
Naucrates noveboracensis Cuvier, 1832
Naucrates polysarcus Fowler, 1905
Naucrates serratus Swainson, 1839
Seriola dussumieri Valenciennes, 1833
Seriola succincta Valenciennes, 1833
Seriola succinta Valenciennes, 1833 (misspelling)
Thynnus pompilus Gronow, 1854

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Naucrates ductor

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Naucrates ductor