Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Clinitrachus argentatus Schopfschleimfisch

Clinitrachus argentatus wird umgangssprachlich oft als Schopfschleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
4585 
AphiaID:
126844 
Wissenschaftlich:
Clinitrachus argentatus 
Umgangssprachlich:
Schopfschleimfisch 
Englisch:
Cline 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Clinidae (Familie) > Clinitrachus (Gattung) > argentatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Risso, ), 1810 
Vorkommen:
Adria, Ägypten, Algerien, Israel, Marmarameer, Marokko, Mittelmeer, Nord-Afrika, Ost-Atlantik, Portugal, Spanien, Straße von Gibralta, Tunesien 
Meerestiefe:
0 - 1 Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
°C - 24°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC nicht gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-06-03 10:12:44 

Haltungsinformationen

(Risso, 1810)

Auch über den im Mittelmeer und Marmarameer lebenden Schopfschleimfisch ist nicht wirklich viel Berichtenswertes bekannt.

Clinitrachus argentatus ist ein Bewohner flacher Wasserzonen, wo er sich gerne in dichtem Algenwuchs aufhält.

Der Schopfschleimfisch ernährt sich von benthischem Zooplankton wie z.B. Mysis und Cyclops und läßt sich daher in unseren Heimaquarien sicherlich recht gut halten.

Bekannte Synonyme:
Blennius argentatus
Cristiceps argentatus

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clinitrachus argentatus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Clinitrachus argentatus