Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik Aquafair

Paranthias furcifer Kreolenbarsch

Paranthias furcifer wird umgangssprachlich oft als Kreolenbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 3000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Please visit www.natuurlijkmooi.net for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4486 
AphiaID:
282084 
Wissenschaftlich:
Paranthias furcifer 
Umgangssprachlich:
Kreolenbarsch 
Englisch:
Creole-fish 
Kategorie:
Fahnenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Paranthias (Gattung) > furcifer (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, ), 1828 
Vorkommen:
Bahamas, Belize, Bermuda, Brasilien, Cayman Inseln, Costa Rica, Dominikanische Republik, Florida, Golf von Mexiko, Haiti, Jamaika, Karibik, Kuba, Mexiko (Ostpazifik), Ost-Atlantik, Puerto Rico, USA, Venezuela, West-Atlantik 
Meerestiefe:
8 - 100 Meter 
Größe:
20 cm - 30 cm 
Temperatur:
22°C - 26°C 
Futter:
Cyclops (Ruderfußkrebse), Futtergarnelen, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 3000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-01-09 16:11:11 

Haltungsinformationen

(Valenciennes, 1828)

Den Kreolenbarsch (Paranthias furcifer) kommt öfter im Fachandel vor und sollte ein großes Aquarium vorfinden, da er im Korallenriff ein ausgeprägter Schwarmfisch ist und so auch gehalten werden sollte.

Hinzu kommt ein großer Schwimmbedarf, was ebenfalls für ein großes Aquarium spricht.

Die Haltung dieses Barsches ist ehr einfach zu sehen, da wir ihm ein vergleichbar großes Futterangebot anbieten können, wie er in seinem natürlichen Lebensraum vorfindet.

Dieser hübsche Barsch lebt rifforientiert in einem Tiefenbereich von 8 bis 100 Meter.

In der Karibik wird der Fisch von Kleinfischern gefangen und als Köderfisch für größere Räuber benutzt.

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Shorefishes of the Greater Caribbean online information system (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)


Allgemein

© Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland
1
copyright Dr. Peter Wirtz
1
copyright Prof. Dr. Robert A. Patzner
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!