Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquaiOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Pascula ochrostoma Schnecke

Pascula ochrostoma wird umgangssprachlich oft als Schnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 30 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3935 
Wissenschaftlich:
Pascula ochrostoma 
Umgangssprachlich:
Schnecke 
Englisch:
Snail 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Neogastropoda (Ordnung) > Muricidae (Familie) > Pascula (Gattung) > ochrostoma (Art) 
Erstbestimmung:
(Blainville, ), 1832 
Vorkommen:
Indonesien, Indopazifik, Madagaskar, Rotes Meer, Salomon-Inseln, Seychellen, Tansania 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 30 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-11-28 09:34:24 

Haltungsinformationen

Pascula ochrostoma hat einen sehr schönen, grünen Fuß.
Dadurch hebt sie sich von anderen Schnecken deutlich ab.

Wovon sie sich letztendlich ernährt, kann ich auch nach vielen Monaten der Haltung leider nicht sagen.
Ich vermute, dass sie sich von den Aufwuchsalgen und den darin enthaltenen Lebewesen ernährt.

Schäden an anderen Tieren konnte ich bislang nicht entdecken.
Bei mir ist sie durch das Lebendgestein ins Becken gelangt.

Die ID dieser Schnecke ist nicht einfach.
So identifiziert Cernohorsky sie als Cronia, Morula oder Drupella ochrostoma.
Aber aktuell ist derzeit wohl Pascula ochrostoma gültig.

Klasse: Gastropoda
Unterklasse: Caenogastropoda
Ordnung: Neogastropoda
Überfamilie: Muricoidea
Familie: Muricidae
Unterfamilie: Ergalataxinae
Gattung: Pascula
Art: Ochrostoma

Bilder

Allgemein

1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pascula ochrostoma

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Pascula ochrostoma