Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Leuconia nivea Fladenkalkschwamm

Leuconia nivea wird umgangssprachlich oft als Fladenkalkschwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.


...



Eingestellt von Goonie.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3853 
AphiaID:
132201 
Wissenschaftlich:
Leuconia nivea 
Umgangssprachlich:
Fladenkalkschwamm 
Englisch:
Sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Calcarea (Klasse) > Baerida (Ordnung) > Baeriidae (Familie) > Leuconia (Gattung) > nivea (Art) 
Erstbestimmung:
(Grant, ), 1826 
Vorkommen:
Europäische Gewässer, Mittelmeer 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Phytoplankton (Pflanzliches Plankton), Plankton, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-09-25 11:15:11 

Haltungsinformationen

Eingestellt von Goonie mit Hinweis auf Aufnahmeort Mallorca.

Könnte sich um Leucandra nivea handeln, eine häufige vorkommende Art bei den British Isles, "Spitzbergen; Norway; Helgoland; France; Mediterranean

Synonyme:
Baeria nivea (Grant, 1826)
Leucandra nivea (Grant, 1826)
Spongia nivea Grant, 1826

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Leuconia nivea

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Leuconia nivea