Anzeige
Fauna Marin GmbH compact-lab Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin All for Reef Whitecorals.com

Crambe crambe Höhlenkrustenschwamm

Crambe crambe wird umgangssprachlich oft als Höhlenkrustenschwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3764 
AphiaID:
133445 
Wissenschaftlich:
Crambe crambe 
Umgangssprachlich:
Höhlenkrustenschwamm 
Englisch:
Red Sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Poecilosclerida (Ordnung) > Crambeidae (Familie) > Crambe (Gattung) > crambe (Art) 
Erstbestimmung:
(Schmidt, ), 1862 
Vorkommen:
Europäische Gewässer, Mittelmeer, Spanien 
Temperatur:
18°C - 23°C 
Futter:
Plankton 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Crambe acuata
  • Crambe aculeolata
  • Crambe amabilis
  • Crambe amarilla
  • Crambe arborea
  • Crambe armena
  • Crambe aspera
  • Crambe chilensis
  • Crambe cordifolia
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-06-27 10:39:25 

Haltungsinformationen

Der wunderhübsche rote Schwamm wurde von Goonie vor Mallorca fotografiert.
Kommt daher so kaum in den Aquarienhandel, wenigstens nicht gezielt, und auch nicht über die Lebenden Steine.

Es dürfte sich hierbei um den Höhlenkrustenschwamm Crambe crambe handeln.

Über die Haltung und Temperaturansprüche ist daher auch weniger bekannt, er dürfte es etwas kühler als im tropischen Becken lieber haben.

Wächst im Meer nur an schattigen Stellen bis ca. 50 Meter Tiefe.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Crambe crambe

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Crambe crambe