Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Isostichopus fuscus Seegurke

Isostichopus fuscus wird umgangssprachlich oft als Seegurke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen.


...

Isostichopus fuscus (c) by Martin Hablützel, Unterwasserfoto.ch - Aufnahmeort: La Paz

Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3752 
AphiaID:
529516 
Wissenschaftlich:
Isostichopus fuscus 
Umgangssprachlich:
Seegurke 
Englisch:
Sea Cucumber 
Kategorie:
Seewalzen / Seegurken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Holothuroidea (Klasse) > Synallactida (Ordnung) > Stichopodidae (Familie) > Isostichopus (Gattung) > fuscus (Art) 
Erstbestimmung:
(Ludwig, ), 1875 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Golf von Mexiko, Mexiko (Ostpazifik), Peru, USA 
Größe:
bis zu 20cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Algen, Detritus, Debris (totes organisches Material), Plankton, Sedimentfresser 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
CITES:
Anhang III (Individuen oder entsprechende Produkte aus dem genannten Land benötigen eine Ausfuhrgenehmigung, aus anderen Ländern ist ein Herkunftszertifikat notwend) 
Rote Liste:
EN stark gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-06-13 10:27:05 

Haltungsinformationen

Isostichopus fuscus (Ludwig, 1875)

Diese Aufnahme gelang Martin Hablützel bei einem Tauchgang - Aufnahmeort La Paz.
Diese Seewalze ist in der Sea of Cortez weit verbreitet (Golf von Kalifornien, Niederkalifornien bis Mexiko auch Peru.

Seewalzen sind an sich in der Aquaristik beliebte Tiere.
Sie leben unter anderem von Detritus und im Sand lebenden Tieren und tragen somit auch zur Bodenreinigung bei.

Über diese Art ist uns aquarisisch derzeit nichts bekannt.
Wir verweisen daher auf andere üblichere Arten die meist ohne Probleme gepflegt werden.
Sie können auf Dauer sehr lang werden teils im Meterbereich und mehr.

Beachten Sie bitte hierzu unbedingt die allgemeine Einleitung der Rubrik Seewalzen.


Phylum: Echinodermata
Class: Holothuroidea
Order: Aspidochirotida
Family: Stichopodidae
Isostichopus

Weiterführende Links

  1. WoRMS (en)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Isostichopus fuscus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Isostichopus fuscus