Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO

Velamen parallelum Rippenqualle

Velamen parallelum wird umgangssprachlich oft als Rippenqualle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


...

Velamen parallelum (c) by Martin Hablützel, Unterwasserfoto.ch - Aufnahmeort: La Paz

Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3724 
Wissenschaftlich:
Velamen parallelum 
Umgangssprachlich:
Rippenqualle 
Englisch:
Comb Jellyfish 
Kategorie:
Rippenquallen - Ctenophora 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Ctenophora (Stamm) > Tentaculata (Klasse) > Cestida (Ordnung) > Cestidae (Familie) > Velamen (Gattung) > parallelum (Art) 
Erstbestimmung:
(Fol, ), 1869 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Mittelmeer, USA 
Größe:
bis zu 90cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Nahrungsspezialist 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2011-05-23 18:34:23 

Haltungsinformationen

Velamen parallelum (Fol, 1869)

Die Aufnahme entstand durch Martin Hablützel bei einem Tauchgang - Aufahmeort LA PAZ.

Diese Rippenqualle erreicht ca 90 cm in der Größe/Länge.

Es versteht sich von selbst, dass man diese Arten nicht in Heimaquarien pflegt.

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Velamen parallelum

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Velamen parallelum