Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Furcellaria lumbricalis Rotalge

Furcellaria lumbricalis wird umgangssprachlich oft als Rotalge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.



Steckbrief

lexID:
3362 
Wissenschaftlich:
Furcellaria lumbricalis 
Umgangssprachlich:
Rotalge 
Englisch:
Algae 
Kategorie:
Rotalgen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Rhodophyta (Stamm) > Florideophyceae (Klasse) > Gigartinales (Ordnung) > Furcellariaceae (Familie) > Furcellaria (Gattung) > lumbricalis (Art) 
Erstbestimmung:
(Hudson) J.V.Lamouroux, 1813 
Vorkommen:
Europäische Gewässer, Indischer Ozean, Mittelmeer, Nord-Atlantik, Nordsee, Ost-Atlantik 
Größe:
20 cm - 30 cm 
Temperatur:
°C - 27°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-10-16 10:44:03 

Haltungsinformationen

Eingestellt von BEASTIEPENDENT mit der Anmerkung:

Algenbüschel, ca. 2 cm Durchmesser, wie wir sie ohne Ende in der Bretagne gefunden haben, Übergang Ärmelkanal zu Atlantik.

Die ID gelang über Alexander ktn mit dem Hinweis auf Furcellaria lumbricalis, mehr Infos siehe Link.

Auf Steinen in Gezeitenbereich bis 12 Meter Tiefe.

Weiterführende Links

  1. Algaebase.org (en)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

Cyano am 04.08.11#1
Habe diese Alge auf Rügen vor Sellin gefunden. Ist schwarz- rot und kann in großen Büscheln vorkommen.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Furcellaria lumbricalis

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Furcellaria lumbricalis