Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Synapturichthys kleinii Kleins Seezunge

Synapturichthys kleinii wird umgangssprachlich oft als Kleins Seezunge bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
2646 
AphiaID:
236492 
Wissenschaftlich:
Synapturichthys kleinii 
Umgangssprachlich:
Kleins Seezunge 
Englisch:
Klein's Sole 
Kategorie:
Plattfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Pleuronectiformes (Ordnung) > Soleidae (Familie) > Synapturichthys (Gattung) > kleinii (Art) 
Erstbestimmung:
(Risso, ), 1827 
Vorkommen:
Algerien, Europäische Gewässer, Kongo, Mittelmeer, Nord-Afrika, Ost-Atlantik, Portugal, Spanien, Süd-Afrika, Westlicher Indischer Ozean 
Größe:
15 cm - 40 cm 
Temperatur:
20°C - 26°C 
Futter:
Algen, Felsgarnelen, Fischbrut, Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Lebendfutter, Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2008-12-05 00:47:11 

Haltungsinformationen

(Risso, 1827)

Alle Seezungen haben ihre Augen auf der rechten Körperseite, alle Butte dagegen haben ihre Augen auf der linken Körperseite.

Die Kleins Seezunge hat einen hellbraun gefärbten Körper mit dunklen Marmorierungen und weißen Punkten, ihre Brustflosse hat einen schwarzen Ansatz, der weiß umrandet ist.
Die Rücken- und Afterflossen sind ebenfalls dunkel eingesäumt.

Die Seezunge lebt in einer Wassertiefe von 10 bis 120 Metern auf sandigen sowie schlammigen Böden und algenüberzogenen Gründen.

Dem Tier wird aufgrund ihres wohlschmeckenden Fleischs intensiv nachgestellt.

Synonyme:
Pegusa kleini (Risso, 1827) (misspelling)
Pegusa kleinii (Risso, 1827)
Rhombus kleinii Risso, 1827
Solea alboguttata Fowler, 1929
Solea capellonis Steindachner, 1868
Solea kleini (Risso, 1827) (misspelling)
Solea kleinii (Risso, 1827)
Solea melanoptera (Gilchrist, 1904)
Synaptura kleinii (Risso, 1827)
Synaptura melanoptera Gilchrist, 1904
Synaptura savignyi Kaup, 1858
Synapturichthys kleini (Risso, 1827) (misspelling)

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Synapturichthys kleinii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Synapturichthys kleinii