Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Schwimmschule . Eingewöhnungsbecken

Schwimmschule . wird umgangssprachlich oft als Eingewöhnungsbecken bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel.



Steckbrief

lexID:
2372 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Schwimmschule
Umgangssprachlich:
Eingewöhnungsbecken 
Kategorie:
Fallen 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Schwimmschule (Gattung) > . (Art) 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-09-24 12:37:09 

Haltungsinformationen

Leider hat es bis heute kein Hersteller fertig gebracht, mal so eine Art Schwimmschule bzw. Eingewöhnungsbecken auf den Markt zu bringen, weshalb es uns um so mehr freut, dass Michael Mrutzek, als einer der engagiertesten Händler, soetwas nun selber auf den Markt bringt.

Ist doch ganz einfach, der Bedarf ist mehr als da.
In Zeiten, in denen die Paarhaltung immer öfter
- zum Glück auch- versucht wird, ist ein solches Gefäss wirklich wichtig.

Der Vorteil ist klar, der Fisch kann sich im selben Wasserkreislauf umschauen, kann aber nicht direkt bedrängt werden.
Nach Tagen, an denendie ersten Aggressionen nachlassen haben, kann man ihn dann in Freiheit lassen.
Klasse Sache.
Beziehen kann man die Schwimmschule/ Eingewöhnungsbecken über den Shop von www.meeresaquaristik.de



Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

BenKimmich am 08.08.12#1
Für gewisse Arten, die eher im unteren Bereich des Beckens leben ist es hilfreich, wenn die Schwimmschule möglichst viel Tiefe hat, damit der Neuankömmling auch dort Präsenz markieren kann.

Gruss Ben

Mitglied im VMN
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Schwimmschule .

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Schwimmschule .