Fauna Marin GmbHPreis AquaristikaquaiOOm.comAqua MedicTropic Marin Syn-Biotic Meersalz

Cyclopterus lumpus Seehase

Cyclopterus lumpus wird umgangssprachlich oft als Seehase bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.



Steckbrief

lexID:
1684 
Wissenschaftlich:
Cyclopterus lumpus 
Umgangssprachlich:
Seehase 
Englisch:
Lumpsucker 
Kategorie:
Seehasen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Scorpaeniformes (Ordnung) > Cyclopteridae (Familie) > Cyclopterus (Gattung) > lumpus (Art) 
Erstbestimmung:
Linnaeus, 1758 
Vorkommen:
Bahamas, Bermuda, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Grönland (Kalaallit Nunaat), Kanada, Ost-Atlantik, Skandinavien, USA, West-Atlantik  
Größe:
bis zu 60cm 
Temperatur:
1°C - 23°C 
Futter:
Futtergarnelen, Garnelen, Kleine Fische, Krabben, Krustentiere, Muschelfleisch, Muscheln (Mollusken), Mysis (Schwebegarnelen), Nahrungsspezialist, Quallen, Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Nicht giftig 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-10-20 14:10:45 

Haltungsinformationen

Linnaeus, 1758

Der Seehase (Cyclopterus lumpus) ist ein recht plumper Fisch, der auf dem Boden lebt.
Er stammt aus der Familie der Cyclopterideae (Ordnung Scorpaeniformes (Drachenkopffischverwandte)).
Seine Länge beträgt ca. 60 Zentimeter (Quelle fishbase).
Er kommt in Tiefen von ca 50 - 400 Metern vor, spielt also in der Heimaquarienhaltung kaum eine Rolle.
Die Pflege ist daher wohl Zoos vorbehalten.
Durch das Fehlen einer Schwimmblase und die Umwandlung der Bauchflossen zu einer Art Saugnapf ist er an das Leben in Bodennähe angepaßt.

Der Seehase bevorzugt einen steinigen Meeresboden und kommt auch in den kalten Gewässern von Grönland vor.

Von diesem Tier wird der "Deutsche Kaviar" gewonnen.

Synonyme:
Cyclopterus caeruleus Mitchill, 1815
Cyclopterus coronatus Couch, 1838
Cyclopterus lumpus hudsonius Cox, 1920
Cyclopterus minutus Pallas, 1769
Cyclopterus pavoninus Shaw, 1797
Cyclopterus pyramidatus Shaw, 1804
Lumpus anglorum DeKay, 1842
Lumpus vulgaris McMurtrie, 1831

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Scorpaeniformes (Order) > Cyclopteridae (Family) > Cyclopterus (Genus)

Bilder

Juvenil (Jugendkleid)


Allgemein

1
1
1
1

Haltungserfahrung von Benutzern

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cyclopterus lumpus

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Cyclopterus lumpus


Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.